Die fortlaufend zuverlässige Planung von globalen Transporten und die punktgenaue Einhaltung von Lieferterminen mithilfe KI-basierter Software-Programme sind die Passion von ClearMetal. Die Kalifornier visualisieren Supply Chains und sind seit Jahresanfang auch in der Schweiz vertreten.

Was ClearMetal bietet, nennt sich «Continuous Delivery Experience». Der Dienstleister baut auf Predictive Supply-Chain-Lösungen – also Ereignisse und Lösungen, die vorhersehbar sind – oder zumindest wahrscheinlich sein könnten – um sozusagen «im Eintretensfall» schneller vorbeugen zu können. «Die letzten Monate haben gezeigt, dass international tätige Unternehmen mehr Transparenz in der Logistik in Echtzeit brauchen, um schneller auf Nachfrageveränderungen und Störungen in der Transportkette reagieren zu können», erläutert Thomas Kofler VP Sales EMEA, ClearMetal (Foto).

«Wir sehen daher gute Chancen, unser Kundenportfolio in den Bereichen Chemie, Papier, Lebensmittel, Agrarprodukte und Maschinenbau weiter ausbauen zu können.» Zu den Kunden von ClearMetal gehören unter anderem die Lenzing Gruppe, Georgia-Pacific, Koch Industries.

www.clearmetal.com