Bereits 2011 hatte die Spar-Gruppe in der Schweiz einen ersten Hybrid-Lw in Betrieb genommen. Jetzt folgt ein 264 kW (360 PS) starker eLKW, der komplett emissionsfrei und fast geräuschlos Lebensmittel vom Zentrallager in die einzelnen Filialen chauffiert.

 Mit der Inbetriebnahme des neuen vollelektrischen Lastwagens von MAN läutet Spar nun eine noch signifikanteren Reduktion des CO-2-Ausstosses ein. Die Reichweite des neuen eLKW beträgt je nach Einsatzgebiet, klimatischen und topographischen Bedingungen bis zu 180 Kilometer. Dank der ausgeklügelten Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) kann diese Reichweite überdies noch erhöht werden. Eine Anzeige im Cockpit informiert den Fahrer stets über den aktuellen Energieinhalt. Vorgesehen ist der Einsatz des neuen eLKW jeweils am Vormittag im Appenzellerland und am Nachmittag im Thurgau. Pro Jahr können mit dem «Flüster»-LKW 19000 Liter Diesel eingespart werden, was einer Reduktion des CO-2 -Ausstosses um 50 Tonnen entspräche.

www.spar.ch